Vennbahnweg

Der Vennbahn Radweg ist einer der längsten Bahntrassenradwege Europas. Er ist Teil des RAVeL-Netzes (frz.: Réseau Autonome de Voies Lentes), das ein Wegenetz für Wanderer, Reiter und Radfahrer in der belgischen Wallonie ist und im Oktober 1995 ins Leben gerufen wurde. Im deutschsprachigen Raum erhielt der Wander- und Radweg den Namen Vennbahn und ist in seiner Gesamtlänge als Premiumradweg eingestuft.Er führt durch die 3 Länder Deutschland, Belgien, Luxemburg: von Aachen aus über das Hohe Venn nach Troisvierges. Mit einer durchschnittlichen Steigung von ca. 2% kann man auf 125 km Natur, Grenzlandflair, Vennbahn-Geschichten und Historisches erleben.

Infos, Tourguides und Angebote rund um den Vennbahnweg finden Sie hier.